BRÜGGEMANN-Trockenbau smart
Trockenbau. Vom Spezialisten.
BRÜGGEMANN
Zurück Kühldecke
(Tippen ins Bild für Großbild)

Kühldecke - kann auch heizen - bestehend aus einer Metall-Unterkonstruktion, ähnlich wie von einer GK-Deckenunterkonstruktion bekannt, mit Nonius abgehängt und mit glatten oder, zur Erreichung von raumakustischer Eigenschaft, mit einer GK-Lochplatte beplankt, vorzugsweise mittels einer speziellen, die Kälte, bzw. Wärme gut leitenden, dünnen GK-Platte.

In den Unterkonstruktionsprofilen ist mittig eine Nut zur Aufnahme der diffusionsdichten, wasserführenden Kunststoff - / Aluminium - Verbundrohre d=16 mm, vorhanden.

Mit Ausnahme der Rohrverlegung entspricht die Montage einer Standard - GipsKarton - Decke.

Ist eine Sole-Wärmpumpenanlage installiert, sollte die Kühlmöglichkeit genutzt werden, denn - abgesehen von den Installationskosten - fallen, außer wenig Pumpenstrom (Hocheffizienzpumpe), keine Verbrauchskosten an, da die niedrige Erdreichwassertemperatur genutzt wird.

Akustiksegel
(Tippen ins Bild für Großbild)

Das BER Akustiksegel, hier Holz gelocht, 8/18, Oberfläche Ahorn, dient dazu, die Raumakustik zu verbessern.

Die Montage erfolgt direkt auf oder abgehängt von der Decke. Auch eine Wandmontage ist möglich.

Zurück
Impressum